Deutschland

»FJS« dreht sich schon wieder im Grabe um: Bayern führt Islam-Unterricht ein

Gemäß der Doktrin von Ministerpräsident Markus »Mohammed« Söder (CSU), wonach der Islam »ein Bestandteil Bayerns« ist, wird es an bayerischen Schulen ab dem nächsten...

Irrenhaus Deutschland: Jetzt wird auch der Online-Duden gegendert

Gender-Gaga und kein Ende: 12.000 Personen- und Berufsbezeichnungen werden im Online-Duden aktualisiert, um »gendersensibler Sprache« gerecht zu werden. Geht’s noch?

Spaniel (AfD) enthüllt: Regierung plant mit Lockdown bis Juli!

Für wie dumm wollen uns Merkel & Co. eigentlich noch verkaufen? Offenbar ist die Bundesregierung bereits im Dezember davon ausgegangen, dass...

Marc Bernhard (AfD): »Merkel treibt Deutschland in den Abgrund!«

Es ist eine Abrechnung mit Angela Merkel (CDU), die sich gewaschen hat! Marc Bernhard, Sprecher der baden-württembergischen AfD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag,...

Aus Protest gegen Panikmache: Professor tritt aus Akademie der Wissenschaften aus

Aus Protest gegen das Panikpapier der »Leopoldina«, das Bundesregierung und Ministerpräsidenten als Vorwand für den neuen harten Lockdown diente, hat der Tübinger Geologie-Professor Thomas Aigner seinen Austritt aus der Nationalen Akademie der Wissenschaften erklärt. In einem offenen Brief Aigners heißt es: »Nach meiner Auffassung ist dieses Papier einer ehrlichen, kritisch-abwägenden, am Dienst und am Wohle des Menschen orientierten Wissenschaft nicht würdig.«

Europa schrumpft, Weltbevölkerung explodiert: ER hat es kommen sehen!

2020 ist die Weltbevölkerung erneut um 82,3 Millionen Menschen angewachsen. Das entspricht in etwa der Einwohnerzahl Deutschlands. Zum Jahreswechsel lebten somit 7,8 Milliarden Menschen auf der Erde, teilte die »Deutsche Stiftung Weltbevölkerung« mit. Die 8-Milliarden-Marke wird voraussichtlich im Jahr 2023 geknackt. Hunderte Millionen in Afrika und Westasien sitzen quasi auf gepackten Koffern.

Der Deutschland-Kurier Jahresrückblick 2020 mit Gerald Grosz | Teil 3/3

Gerald Grosz und Oliver Flesch sprechen im letzten Teil des Jahresrückblicks über Thilo Sarrazin, Kritik am Islam, den US-Wahlkampf und den weltweit subjektiven und zensierenden Mainstreammedien. Beide debattieren auf Augenhöhe und ein blasphemischer Oliver Flesch widerspricht dem Politblogger aus Österreich. Das hält nicht mal die Katze von Gerald Grosz auf dem Sofa (08:50).

Der Deutschland-Kurier Jahresrückblick 2020 mit Gerald Grosz | Teil 2/3

Der österreichische Politblogger Gerald Grosz und DK-Reporter Oliver Flesch sprechen im zweiten Teil des Jahresrückblicks über US-Präsident Donald Trump, den vorbestraften Kriminellen George Floyd und die darauffolgenden linken Krawalle und Demonstrationen in Europa und den USA.

Der Deutschland-Kurier Jahresrückblick 2020 mit Gerald Grosz | Teil 1/3

Deutschland-Kurier Reporter Oliver Flesch befragte den Politblogger und Bestsellerautor Gerald Grosz nach seinen Eindrücken über das übelste Jahr der Nachkriegsgeschichte.  

Unsere Kolumnisten wünschen: Frohe Weihnachten und Gesundheit im neuen Jahr

Ein in der Nachkriegsgeschichte beispielloses Jahr neigt sich dem Ende zu. Niemals waren unsere Grundrechte seit 1945 so mit Füßen getreten...

Ausgemerkeltes Deutschland: Stütze für 2 Mio. Ausländer, aber alte Menschen verarmen!

René Springer, sozialpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, geriet in der Debatte über den Etat des Arbeitsministers regelrecht in Rage. Er warf der...

Deutschland-Kurier YouTube-Kanal gelöscht: Presse- und Meinungsfreiheit unter Beschuss!

das US-amerikanische Videoportal YouTube hat den Kanal des Deutschland-Kuriers mit 95.000 Abonnenten gelöscht.

Staatsfunk übertrifft sich selbst: Die Wahrheit über den Hybrid-Unfug

Das Ladekabel wird oftmals nicht benutzt, die 300 Kilo schwere Batterie wird völlig umsonst mitgefahren, der CO2-Ausstoß ist höher als bei herkömmlichen Verbrennern. Zumindest die jüngste »heute-show« (ZDF) war ausnahmsweise die Zwangsgebühren wert. Besser kann man den die E-Auto-Propaganda ergänzenden Hybrid-Unfug nicht auf die Schippe nehmen.

Demokratiestunde mit Hans-Georg Maaßen: »Im Bundestag leuchten nicht die hellsten Lampen«

Auf einem Vortragsabend neulich in Berlin sprach der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, u. a. über Desinformation durch die Mainstream-Medien und den Zustand der politischen Klasse hierzulande. Sein Fazit: »Im Bundestag leuchten nicht die hellsten Lampen.«

Unfassbar: Freistaat Sachsen fördert Linksextremisten mit mehr als einer halben Mio. Euro!

Laut Verfassungsschutz begehen linke Extremisten mit Abstand die meisten politisch motivierten Gewaltstraftaten im Freistaat Sachsen. Vor allem Leipzig hat sich zu einer Hochburg linker Gewalt entwickelt. Erst am Wochenende wurde im berühmt-berüchtigten Stadtteil Connewitz die Polizeistation erneut mit Steinen und Pyrotechnik angegriffen und ein Beamter verletzt.

Hart, härter, Weidel: »Frau Merkel, Ihre Politik ist ungehörig und übergriffig!«

Knallhart-Abrechnung im Deutschen Bundestag von AfD-Fraktionschefin Alice Weidel mit Corona-Kanzlerin Angela Merkel (CDU):»Frau Merkel, Ihre Politik ist ungehörig und übergriffig!« Es...

Neueste Beiträge