Petr Bystron (AfD): Keine weiteren Asylbewerber aus Afghanistan!

Was 2015 die „Fachkräfte“ waren, sind heute die sogenannten „Ortskräfte“. Unter diesem Etikettenschwindel versuchen die Altparteien unzählige weitere Asylbewerber aus Afghanistan ins Land zu schleusen.

„Nicht mit der AfD!“, sagt Petr Bystron, der außenpolitische Sprecher der Alternative für Deutschland im Bundestag. Schließlich ergab eine Umfrage aus 2013, dass sich 99 Prozent (!) der Afghanen die Scharia wünschen. Wessen Geistes Kinder da kommen sollen, ist also mehr als deutlich.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!