Horch, was kommt von draußen rein: Migranten stürmen EU-Ostgrenze

Der Zustrom von illegalen Migranten aus Belarus in die EU via Litauen reißt nicht ab. Jeden Tag überqueren mit zunehmender Tendenz mindestens 100 Invasoren die Grenze. Litauen ist mit seiner fast 680 Kilometer langen Grenze zu Belarus auch östliche EU-Außengrenze. Die Regierung des baltischen Staates hat den Notstand ausgerufen.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!