Die Genfer Flüchtlingskonvention galt NUR für europäische Flüchtlinge | Gunnar Beck

Die Konvention dient Pro-Migrations-Politikern als Rechtfertigung für unbegrenzte Einwanderung aus Afrika und dem Orient. Dabei begründet die Flüchtlingskonvention kein allgemeines Recht auf Asyl, sondern befürwortet die heimatnahe Unterbringung wirklicher Flüchtlinge stets mit Blick deren Rückkehr in ihre Heimat. Eine Kolumne von Gunnar Beck, Europaabgeordneter der AfD.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!