Taliban auf dem Vormarsch und der Anschlag auf die Bundeswehr in Mali | Jan Nolte

In Mali wurden bei einem Anschlag 11 deutsche Soldaten verletzt. Jan Nolte bezieht in seiner aktuellen, verteidigungspolitischen Kolumne Stellung zu diesem Einsatz , der längst hätte beendet werden müssen.
Unsere Soldaten wurden als außenpolitisches Zugeständnis an Frankreich in diese Gefahr entsandt. Als politische Verhandlungsmasse. Und nicht weil in Berlin ernsthaft jemand denkt, dass wir mit unserem Ansatz mehr als einen symbolischen Beitrag leisten könnten. So dürfen wir mit unseren tapferen Soldaten nicht umgehen. Raus aus Mali, jetzt!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!