Eklat um Neuers Regenbogen-Binde: Alles so schön bunt hier …

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) ermittelt nun doch nicht gegen den Torwart und Spielführer von »Die Mannschaft«, Manuel Neuer. Die Untersuchungen seien wieder eingestellt worden, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nur anderthalb Stunden nach deren Aufnahme mit. Zuvor war es zum Eklat um Neuers Regenbogen-Kapitänsbinde in der Partie Deutschland gegen Portugal (4:2) gekommen. Eigentlich verbieten die UEFA-Statuten politische Demonstrationen auf dem Spielfeld. Die Regenbogenbinde werde jedoch »als Zeichen der Mannschaft für Vielfalt und damit für ‚good cause‘ bewertet«, teilte der DFB via Twitter mit.

Alles so schön bunt hier: Schwul-lesbisch-diverser Gender-Unfug scheint jetzt auch das Erkennungsmerkmal des deutschen Fußballs zu sein!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!