5x mehr Scheidungen

Merkels Endlos-Lockdown ist auch ein Ehekiller: Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts »Civey« zufolge dürfte sich die Zahl der Scheidungen in Deutschland um ein Fünffaches (!) erhöhen. Bei den Gerichten schlägt sich diese Zahl erst mit Verzögerung nieder. Grund ist das Trennungsjahr, das auch in Pandemiezeiten abgewartet werden muss.

Familienpsychologen erklären die zu erwartende Scheidungswelle damit, dass vor allem Paare mit Kindern hoffnungslos überfordert seien; Fernunterricht am Laptop, dazu Mutter und Vater im Homeoffice. Die Folgen: gesteigerte Reizbarkeit, Dauerstress, Ehekräche, dass die Wände wackeln. Viele Eltern, warnen Eheberater, seien »mit ihrem Latein am Ende«.

Übrigens: Ist Ihre Beziehung dank Merkel auch im Eimer? Dann können Sie sich trotz Lockdown quasi virtuell scheiden lassen. Die Familiengerichte nehmen Scheidungsanträge online an und führen mündliche Verhandlungen in Einzelfällen bereits mittels Videokonferenzen durch. Irrenhaus Deutschland!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!