Christine Anderson (AfD): Doppelt so viele Frauenmorde in der EU durch Masseneinwanderung

Christine Anderson (AfD): Doppelt so viele Frauenmorde in der EU durch Masseneinwanderung

Die Türkei hat ihren Austritt aus der internationalen Konvention gegen Gewalt an Frauen (»Istanbul Konvention«) erklärt. Vor diesem Hintergrund fragt sich die AfD-Europaabgeordnete Christine Anderson ohnehin: »Was nutzt eine solche Konvention, wenn Millionen von Männern über offene Grenzen in die EU kommen, denen die Rechte der Frau schlichtweg egal sind?«

Die AfD-Politikerin macht eine bedrückende Rechnung auf: Die Zahl der Frauenmorde in den EU-Mitgliedsstaaten hat sich seit Beginn der Masseneinwanderung im Spätsommer 2015 verdoppelt. Ganz zu schweigen davon, dass Zwangsehen, Kinderehen und Genitalverstümmelungen die neuen »kulturellen Bereicherungen« des Abendlandes sind.

(Quelle: https://youtu.be/nzYnPoXZp34)


Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!