Berliner Altenheim: Acht Senioren nach Corona-Impfung verstorben

Rechtsanwalt Reiner Fuellmich von der »Stiftung Corona-Ausschuss« spricht mit einem Mitarbeiter eines Berliner Altenheims. Nach dessen Aussage verstarben dort innerhalb von vier Wochen nach der ersten Impfung mit dem BioNTech/Pfizer-Vakzin »Comirnaty« acht von 31 Senioren. Der erste Todesfall trat bereits nach sechs Tagen ein, fünf weitere Senioren starben circa 14 Tage nach der Impfung.

»Tragische Zufälle« gibt’s aber auch…bloß davon leider immer mehr!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!