Da schau an: Fünfmal mehr schwere Krankheitsverläufe nach Corona-Impfung

Auf dem Youtube-Kanal von EPOCH TIMES/Frontal+ wurde am 2. Januar ein Video veröffentlicht, von dem der politisch-mediale Komplex der Impf-Euphoriker nur hoffen kann, dass es nicht allzu große Wellen schlägt. Schwer vorstellbar, dass jemand, der den Beitrag gesehen hat, danach noch bereit ist, sich bedenkenlos den Impfstoff von BioNtech/Pfizer spritzen zu lassen.

Aus den Impf-Protokollen ergibt sich demnach, dass Ungeimpfte zwar häufiger an COVID-19 erkranken, aber weniger als 2,5 Prozent davon »schwer«. Bei den Geimpften hingegen beträgt der Anteil der ernsten Krankheitsverläufe 12,5 Prozent.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!