50 Pfeifen, auf die wir 2021 pfeifen: DIE VOLLPFOSTEN DES JAHRES

2020 neigt sich dem Ende zu. Der Deutschland-Kurier blickt auf die größten Vollpfosten des Jahres zurück. Insgesamt 50 Pfeifen, auf die wir 2021 gerne pfeifen! Die Liste wird in den verbleibenden Tagen des alten Jahres weiter aktualisiert und bis Silvester komplettiert. Sie erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Deshalb: Bitte auf Facebook mitmachen! Anregungen und Vorschläge sind hoch willkommen. facebook.com/DK.Nachrichten

Jens Spahn (40, CDU), Bundesgesundheitsminister und dilettierender Masken-Verweser, sorgt wieder einmal für einschlägige Schlagzeilen: Nach dem Wirbel um seine noble Millionenvilla fordert die Opposition Aufklärung über ein neues Immobiliengeschäft des gelernten Bankkaufmanns. Spahn kaufte einem Ex-Pharma-Manager für fast eine Mio. Euro (›Tagesspiegel‹) dessen Wohnung ab und schanzte ihm dann einen fett dotierten Posten im Gesundheitswesen zu. Beide soll eine langjährige Bekanntschaft verbinden. Ein Schelm, der »V« wie Vetternwirtschaft denkt.

Ursula von der Leyen (62, CDU), EU-Kommissionspräsidentin und Mensch gewordenes Haarspray, steht für Traditionspflege in eigener Sache: Die Bundeswehr hat fertig, jetzt zerlegt die Merkel-Vertraute Europa! Nach dem Brexit dürften der Poxit, Ungxit, Tschexit alsbald folgen. Statt endlich Europas Grenzen wirksam zu sichern, haut die Brüsseler Zentralregierung zwei Billionen Euro für ihren »Green Deal« raus, zerschlägt mit technisch kaum noch erfüllbaren Abgasnormen die Automobilindustrie. Sauber!

Andreas Scheuer (46, CSU), Bundesverkehrsminister, kriegt nichts gebacken – nicht einmal Kekse! Er schickte dem Klinikum in seinem Wahlkreis Passau tütenweise Weihnachtsplätzchen. Der Personalratschef stellte sein Gebäck vor der CSU-Geschäftsstelle ab – man habe die Symbolpolitik satt! Scheuer, der an der Uni Prag einen dubiosen Doktortitel erwarb, ist die teuerste Pfeife im Kabinett. Durch sein Mautdesaster drohen den Steuerzahlern 560 Mio. Euro an Schadensersatzforderungen. Fürwahr ein »Doktor Dünnbrettbohrer« (›Welt‹)!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!