50 Pfeifen, auf die wir 2021 pfeifen: DIE VOLLPFOSTEN DES JAHRES

2020 neigt sich dem Ende zu. Der Deutschland-Kurier blickt auf die größten Vollpfosten des Jahres zurück. Hier die ersten 18 von 50 Pfeifen, auf die wir 2021 gerne pfeifen! Die Liste wird täglich aktualisiert. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Deshalb: Bitte auf Facebook mitmachen! Anregungen und Vorschläge sind hoch willkommen: facebook.com/DK.Nachrichten

Gerd Müller (65, CSU), Entwicklungshilfeminister, genießt Artenschutz als einer der unbekanntesten Politiker Deutschlands. 2020 hat es dieser Totalausfall tatsächlich einmal in die Schlagzeilen geschafft – mit Schwarzbrot, seiner bevorzugten Frühstückskost. Die habe ihm die Flugbereitschaft der Bundeswehr nach Afrika einfliegen müssen, berichtete »BamS«. Müller bestreitet. Sei’s drum: Dieser Tage faselte er etwas von Ratten, die in griechischen Migrantenlagern Babys annagen würden. Athen dementierte heftig. Alles Müller oder was?

Carola Rackete (32), Schleuser-Kapitänin, leidet derzeit coronabedingt unter einer gewissen Flaute. Flugs sattelte sie auf »Klimaschutzaktivistin« um. Die Polizei holte sie kürzlich aus einem Baumhaus im Dannenröder Forst, wo sich die linksgrüne Ikone nicht entblödete, im Pinguin-Kostüm gegen den Weiterbau der A 49 zu protestieren. Bei Steinmeiers Haltungsorden (Bundesverdienstkreuz) ging sie trotz Online-Petition bisher leer aus. Dafür erhielt sie vom Festkomitee des Kölner Karnevals den mit 10.000 Euro dotierten »Karl-Küpper-Preis«. Schleuser ahoi bzw. Kölle alaaf!

Lothar Wieler (59), Chef des Robert Koch-Instituts (RKI), ist die regierungsamtliche Corona-Cassandra vom Dienst. Wenn es nach ihm ginge, würde Weihnachten gleich ganz ausfallen. Im Kino (gab’s das auch mal?) sind/waren irre Wissenschaftler ein beliebtes Filmsujet – im real existierenden Corona-Staat sind sie einfach nur zum Fürchten. Die Horrorzahlen, die der Veterinär (!) alle 24 Stunden auf Basis dubioser PCR-Tests verkündet, sind sakrosankt. Wer sie anzweifelt, kommt als Corona-Leugner an den Medienpranger. Und täglich grüßt das Murmeltier …

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!