Michael Meyer-Hermann: Merkels neuer Chef-„Wirrologe“im Dienste auch von Bill Gates?

Vergessen Sie Christian Drosten! Merkels neuer Chef-„Wirrologe“ heißt Michael Meyer-Hermann  und ist Leiter am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig. Beim jüngsten Corona-Gipfel im Kanzleramt fiel ihm die Aufgabe des Einpeitschers zu. Mit einem Horror-Szenario zum aktuellen Infektionsgeschehen stimmte er die Ministerpräsidenten auf eine Verschärfung der Maßnahmen ein.

Da schau an: Das Helmholtz-Zentrum wird offenbar mit über 10 Mio. Dollar von der Gates-Stiftung finanziert und arbeitet seit über einem Jahrzehnt eng mit der Stiftung zusammen – u.a. an einem Forschungsprojekt, das eine Impfung ohne Spritze möglich machen soll, wie „KranzTV“ enthüllt.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!