Jan Nolte: Lage in Afghanistan und Extremismus-Verdachtsfälle in der Bundeswehr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzNQenFCUmJxTW1NIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

AfD-Verteidigungsexperte Jan Nolte berichtet über die aktuellen Bundestagsdebatten rund um die Bundeswehr: Die AfD-Fraktion lehnt eine Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes ab. Im Verteidigungsausschuss stellte die AfD einen Antrag zum Kampf gegen jede Art von Extremismus in der Bundeswehr: Dies schließt Rechtsextremismus ebenso ein, wie das Clan-Unwesen und organisierte Kriminalität. Gleichzeitig darf der Kampf gegen Extremismus nicht missbraucht werden, um unliebsame Meinungen zu unterdrücken.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!